SPANIEN: Eine Reise durch das jüdische Spanien

Lange Zeit, bis zum Jahr 1492, war die Iberische Halbinsel ein Schmelztiegel verschiedener Völker, Kulturen und Religionen. Jüdische Gemeinden erstreckten sich bis zu diesem Datum über die gesamte Halbinsel. Sie waren kulturell eigenständig.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.